Architekturfotograf Strohmayr

Messefotografie für Hama auf der IFA

Mit 18.000 Produkten ist Hama einer der führenden Zubehörspezialisten für die Produktbereiche Telekommunikation, Computer, Heimkino und Foto und beschäftigt weltweit rund 2500 Mitarbeiter. Das Unternehmen wurde 1923 von Hanke Martin in Dresden gegründet und nach der Zerstörung im Zweiten Weltkrieg 1945 in Monheim neu aufgebaut. Zwischenzeitlich arbeiten am Stammsitz im bayerischen Monheim 1500 Mitarbeiter mit am Erfolg des Unternehmens. Mit 19 weiteren, ausländischen Standorten, zahlreichen Handelsvertretungen sowie eigenen Produktionsstätten ist Hama weltweit mit seinen Qualitätsprodukten präsent.


Logistik und Service
Das 1997 in Betrieb genommene und 2006 erweiterte Logistik- und Versandzentrum wurde 2013 beträchtlich ausgebaut. Mit großen Lagerkapazitäten, optimierten Arbeitsabläufen und automatisierten Warenflüssen werden dann in punkto Logistik und Lieferservice neue Maßstäbe gesetzt.

Fundiertes Qualitätsmanagement
Neben dem Einsatz modernster Technik wird stets Wert auf ein fundiertes Qualitätsmanagement gelegt. In Testlabors mit hochwertigen Anlagen und produktspezifisch konzipierten Prüfplänen gewährleistet ein Team von Spezialisten die Einhaltung internationaler Qualitätsstandards.

Avinity, Hama, Thomson, Xavax

Marken